Datenschutzerklärung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 13-14 EU-Verordnung 2016/679


Interessenten: Internet-Surfer.

moblì ist eine Marke von SAN QUIRICO SRL UNIPERSONALE mit Sitz in der Via San Pietro, 1 in Pistoia 51100 (PT), Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 01985470473, Registriernummer im Handelsregister der Handelskammer von Pistoia: PT - 128942

SAN QUIRICO SRL UNIPERSONALE als Datenverantwortlicher für Ihre personenbezogenen Daten gemäß und für die Zwecke der EU-Verordnung 2016/679, im Folgenden als „DSGVO“ bezeichnet, werden Sie hiermit darüber informiert, dass die oben genannten Rechtsvorschriften den Schutz betroffener Personen in Bezug auf die Verarbeitung von Daten vorsehen persönlich und dass diese Behandlung auf Grundsätzen der Korrektheit, Rechtmäßigkeit, Transparenz und des Schutzes Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte basiert.

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen des oben genannten Gesetzes und den darin festgelegten Vertraulichkeitsverpflichtungen verarbeitet.

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Insbesondere werden Ihre Daten für die folgenden Zwecke im Zusammenhang mit der Umsetzung von Verpflichtungen im Zusammenhang mit gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen verarbeitet:

  1. Zwecke, die erforderlich sind, um ein Recht vor Gericht festzustellen oder auszuüben oder zu verteidigen, oder wann immer die Justizbehörden ihre richterlichen Funktionen ausüben;
  2. Erweiterte Navigationszwecke oder personalisierte Inhaltsverwaltung;
  3. Zwecke im Zusammenhang mit der Ausführung eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind, oder mit der Ausführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin getroffen wurden (z. B. Kontaktanfrage über das Kontaktformular, Registrierung auf der Website moblì usw.);
  4. Zwecke der statistischen Recherche / Analyse aggregierter oder anonymer Daten, daher ohne die Möglichkeit, den Benutzer zu identifizieren, um die Funktionsweise der Website zu messen, den Verkehr zu messen und die Benutzerfreundlichkeit und das Interesse zu bewerten;


Verarbeitungsmethoden

Ihre persönlichen Daten können auf folgende Weise verarbeitet werden:

  1. mittels elektronischer Computer unter Verwendung von Softwaresystemen, die von Dritten verwaltet werden;
  2. durch elektronische Taschenrechner unter Verwendung von Softwaresystemen, die direkt verwaltet oder programmiert werden;
  3. vorübergehende Behandlung in anonymer Form.


Jede Behandlung erfolgt gemäß den in den Artikeln festgelegten Verfahren 6, 32 der DSGVO und durch Verabschiedung der entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen.

Hinweis:

Ihre Daten werden ausschließlich an kompetente und ordnungsgemäß ernannte Personen für die Erbringung der für eine ordnungsgemäße Verwaltung der Beziehung erforderlichen Dienstleistungen weitergegeben, wobei der Schutz der Rechte der interessierten Partei gewährleistet ist.

Ihre Daten werden verarbeitet Nur von Personal, das ausdrücklich vom Eigentümer autorisiert wurde, und insbesondere von den folgenden Kategorien von Mitarbeitern:

  1. Programmierer und Analysten;
  2. Marketingabteilung;
  3. Verkaufsbüro.

Ihre Daten können an ordnungsgemäß als Datenverarbeiter ernannte Dritte weitergegeben werden, insbesondere an:

  1. Google AdWords: Werbedienst, Werbeziel, Analyse / Messung, Personalisierung von Inhalten, Optimierung;
  2. Google Analytics: Werbeziel, Analytics / Messung, Optimierung;
  3. zu den Themen, die für die Bereitstellung der vom Portal angebotenen Dienste erforderlich sind, beispielsweise das Versenden von E-Mails und die Analyse der Funktionsweise der Website, die in der Regel als Datenverarbeiter von Pergentino Srl fungieren.

Wild:

Ihre persönlichen Daten werden in keiner Weise weitergegeben. Ihre personenbezogenen Daten können auch auf Empfänger übertragen werden, die sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden. SAN QUIRICO SRL UNIPERSONALE stellt sicher, dass die elektronische und Papierverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Empfänger in Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht erfolgt.


Aufbewahrungsfrist

Wir weisen darauf hin, dass in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, Zweckbeschränkung und Datenminimierung gemäß Art. Gemäß Artikel 5 der DSGVO wird die Aufbewahrungsfrist Ihrer personenbezogenen Daten für einen Zeitraum festgelegt, der die Leistung der erbrachten Dienstleistungen nicht überschreitet.


Cookie-Verwaltung:

Wenn Sie Zweifel oder Bedenken hinsichtlich der Verwendung von Cookies haben, können Sie jederzeit eingreifen, um zu verhindern, dass diese gesetzt und gelesen werden, indem Sie beispielsweise die Datenschutzeinstellungen in Ihrem Browser ändern, um sie zu blockieren bestimmte Typen.

Da sich jeder Browser - und häufig auch verschiedene Versionen desselben Browsers - erheblich voneinander unterscheiden, finden Sie detaillierte Informationen zu den erforderlichen Verfahren in Ihrem Browserhandbuch, wenn Sie es vorziehen, unabhängig über Ihre Browsereinstellungen zu handeln . Eine Übersicht über die Aktionsmodi für die gängigsten Browser finden Sie unter www.cookiepedia.co.uk .
Werbefirmen ermöglichen es Ihnen auch, den Empfang gezielter Anzeigen zu deaktivieren, wenn Sie dies wünschen. Dies verhindert nicht das Setzen von Cookies, unterbricht jedoch die Verwendung und Erfassung einiger Daten durch diese Unternehmen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit der Deaktivierung finden Sie unter www.youronlinechoices.eu/.


Eigentümer:

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist laut Gesetz SAN QUIRICO SRL UNIPERSONALE (Via TA Edison Nr. 43 in Pistoia 51100 (PT); E-Mail: talkwithmobli@gmail.com; Telefon: +0573964519; Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 01230540476) in der Person seines vorübergehenden gesetzlichen Vertreters.

Sie haben das Recht, vom Eigentümer die Löschung (Recht auf Vergessenwerden), Einschränkung, Aktualisierung, Berichtigung, Portabilität, Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, zu erhalten, und Sie können im Allgemeinen alle bereitgestellten Rechte ausüben. nach Artikeln 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22 der DSGVO.

Sie können die aktualisierte Version dieser Informationen auch jederzeit anzeigen, indem Sie eine Verbindung zur Internetadresse https: //moblì.com/privacy herstellen -Politik


EU-Verordnung 2016/679: Artikel 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22 - Rechte der interessierten Partei

  1. Der Interessent hat das Recht, eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein personenbezogener Daten zu erhalten, auch wenn diese noch nicht registriert sind, und deren Kommunikation in verständlicher Form.

    2. Der Interessent hat Recht, die Angabe zu erhalten:
    1. die Herkunft der personenbezogenen Daten;
    2. der Zwecke und Methoden der Verarbeitung;
    3. der Logik, die bei einer Behandlung mit Hilfe elektronischer Instrumente angewendet wird;
    4. der Identifikationsdaten des Eigentümers, der Manager und des benannten Vertreters gemäß Artikel 5 Absatz 2;
    5. der Subjekte oder Kategorien von Subjekten, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können oder die als ernannter Vertreter im Staat, Manager oder Vertreter davon erfahren können.
  2. Der Interessent hat das Recht zu erhalten:
    1. Aktualisierung, Berichtigung oder bei Interesse Integration von Daten;
    2. die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung von Daten, die unter Verstoß gegen das Gesetz verarbeitet wurden, einschließlich solcher, die nicht für die Zwecke aufbewahrt werden müssen, für die die Daten gesammelt oder anschließend verarbeitet wurden;
    3. die Bescheinigung, dass die in den Buchstaben a) und b) genannten Vorgänge auch inhaltlich denjenigen zur Kenntnis gebracht wurden, denen die Daten übermittelt oder verbreitet wurden, außer in dem Fall, in dem diese Erfüllung erfolgt erweist sich als unmöglich oder beinhaltet den Einsatz von Mitteln, die offensichtlich in keinem Verhältnis zum geschützten Recht stehen;
    4. Datenportabilität.
  3. Der Interessent hat das Recht, ganz oder teilweise Widerspruch einzulegen:
    1. aus legitimen Gründen für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, auch wenn dies für den Zweck der Erhebung relevant ist;
    2. zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs oder zur Durchführung von Marktforschung oder kommerzieller Kommunikation.